Zutaten: 1 Bund grüner Spargel, 1 bis 2i Zehen Knoblauch, Sonnenblumen- oder Rapsöl, Salz, chinesischer Rohrzucker (Asia-Shop)

  • Den grünen Spargel waschen, unten leicht schälen, den untersten Teil abschneiden. Dann den Spargel in schrägen Scheiben schneiden, so dass die einzelnen Scheiben gleich groß sind und möglichst große Flächen aufweisen.
  • Im Wok-Topf ein wenig Öl erhitzen, eine Fingerspitze Zucker hinzufügen und dann die Spargel einrühren und kurz anbraten.
  • Nach eigenem Geschmack ein wenig Salz hinzufügen und rühren.
  • Zuletzt presst man die Knoblauchzehen über die Mischung und anschließend servieren.

Das Besondere: Spargel in der Spargel-Zeit mal ganz anders zubereitet! Der Spargel hilft den Nieren und entwässert den Körper (bei akuten Nierenproblemen vorsichtig sein und einen medizinischen Fachmann fragen).