Hier nennen wir Tipps, die man eigentlich schon von der Oma kennt. Doch deshalb verlieren sie nicht an Bedeutung: Auch wenn man die Sonne voll auskosten möchte – bitte nicht zu lange im direkten Sonnenlicht ausharren. Langsam an die Sonne gewöhnen, denn nach dem langen Winter und dem verregneten Frühling sind viele die Sonne gar nicht gewöhnt. Auch wenn es heiß ist – man sollte sich nicht ohne Decke auf eine Wiese legen, sonst schleicht sich fast unbemerkt die Kühle des Bodens in den eigenen Körper. Wer badet, wechselt am besten nach dem Schwimmen sofort den Badehose und Badeanzug, damit der Körper nicht zu sehr auskühlt. Am Abend kann man eine Weste bereithalten, damit man nicht friert.

Ansonsten gilt: So viel Licht und Wärme tanken wie möglich – und aus vollen Zügen genießen.

 

Alle Rechte liegen bei  Dr. Hua Zou, Kurfürsten Anlage 59, 69115 Heidelberg, Telefon 06221/189974