Zutaten: Circa 200 Gramm mageres Schweinefilet, 100 Gramm Stangensellerie, 1 Frühlingszwiebel, 5 Gramm Ingwer, 1 Knoblauch-Zehe, Salz, Sonnenblumen- oder Rapsöl, chinesischer Rohrzucker (Asia-Shop), chinesischer Pfeffer (Asia-Shop), helle und dunkle Soja-Sauce (Asia-Shop), 100 Gramm Bambus-Streifen (im Glas, nicht gesäuert, Asia-Shop), Hua Diao Reis Wein (Asia-Shop), Tapioka-Stärke (Asia-Shop), geröstetes Sesamöl (Asia-Shop).

 

-         Das Schweinefleisch in 2 Zentimeter lange und 3 Millimeter breite Scheiben schneiden.

-         In einer Schale einen 1/2 Ess-Löffel Zucker, einen 1/2 Ess-Löffel Salz, einen 1/2 Ess-Löffel helle Soja-Sauce und 1 Ess-Löffel dunkle Soja-Sauce mit 1 Ess-Löffel Reis-Wein und 5 Gramm Tapioka-Stärke zu einer Paste anrühren. Anschließend das Fleisch sanft in dieser Paste kneten.

-         Die Stangensellerie in 2 Zentimeter lange und 3i Millimeter breite Scheiben schneiden.

-         Die Knolle der Frühlingszwiebel in 2 Zentimeter lange Scheiben schneiden.

-         Den Ingwer so fein wie möglich schneiden.

-         Den Knoblauch sehr fein schneiden, die Chinesen nennen das „Muo“.

-         Im Wok-Topf 15 Gramm Öl erhitzen. Dann die vorbereiteten Fleisch-Streifen einrühren und so lang rühren, bis das Fleisch durchgebraten ist. Das Fleisch auf eine Schale tun.

-         Den Wok-Topf auswaschen und trocknen. Erneut 10 Gramm Öl erhitzen, dann die Frühlingszwiebel, den Ingwer, den Knoblauch und den chinesischen Pfeffer hinzufügen und kurz rühren.

-         Anschließend den Sellerie und die Bambus-Streifen unter Rühren hinzufügen, mit einem 1/2 Tee-Löffel Salz und einem 1/2 Tee-Löffel Zucker würzen, dazu ein wenig helle Soja-Sauce hinzufügen. Eine Minute rühren.

-         Jetzt das Fleisch erneut zu der Mischung in den Wok-Topf tun, ein wenig Wasser hinzufügen, damit die Mischung nicht anbrennt. Unter Rühren zwei Minuten lang kochen, anschließend servieren!


Das Besondere: Die Chinesen erfreuen sich an den Farben einer Mahlzeit – das gehört zu jedem Essen unbedingt dazu. Auf dem Teller mischen sich das Grün des Sellerie mit dem Gelb des Bambus und der Farbe des Fleisches.